Funktionsdiagnostik

Funktionsdiagnostik

Wissen, was nicht funktioniert!

Die Funktionsdiagnostik beschäftigt sich mit dem Erkennen und Behandeln von Fehlfunktionen – im günstigsten Fall noch bevor Probleme auftreten. Funktionsstörungen und Fehlbelastungen der Muskulatur, der Zahnoberflächen und Kiefergelenke werden hierbei erkannt und – wenn notwendig – behandelt. Dies hat für Ihre Gesundheit eine besondere Bedeutung, da Störungen vom Kopf aus auch in andere, vom Entstehungsort weit entfernte Körperregionen ausstrahlen können.

Liegen entsprechende Befunde vor, wird mit einer individuellen Diagnostik und gegebenenfalls einer ausführlichen, computergestützten Bissanalyse gezeigt, was zu den Problemen geführt hat.

Unterstützt werden wir durch unsere zahntechnischen Partner mit befundorientiert angefertigten Schienen, Wax-ups/Mock-ups, Langzeitprovisorien, Keramikschalen und Tabletops. Individuelle Vorgehensweisen erläutern wir Ihnen bei Bedarf im persönlichen Gespräch. Damit Sie wissen, was zu den Problemen geführt hat und was Sie und wir dagegen tun können.