Parodontologie

Parodontologie

Eine Frage des Haltes!

Die Parodontitis ist eine Erkrankung des Zahnhalteapparates und eine Reaktion des Körpers auf bestimmte Bakterien. Jedes Immunsystem reagiert jedoch unterschiedlich. Während bei vielen Patienten eine Reaktion des Körpers auf diese Bakterien ausbleibt, führen sie bei manchen Patienten zu Zahnfleischrückgang, Zahnlockerung und – im schlimmsten Fall – sogar zum Verlust des betroffenen Zahnes.

Durch eine Behandlung dieser Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis) kann diesen Prozessen wirksam entgegengetreten werden. Unter anderem mittels Ultraschall spülen wir die entzündeten Zahntaschen vorsichtig aus und reinigen und polieren die Wurzeloberfläche. Diese Behandlung ist ebenso schonend wie effektiv – eine sanfte Behandlung für starken Halt.